AGB und Regeln

Geschäftsbedingungen

  1. Zum Ausleihen eines Bootes benötigen wir einen gültigen Personalausweis.
  2. Der Mietpreis ist im Voraus zu entrichten.
  3. Alle Boote und das Zubehör sind in einem einwandfreien, sauberen Zustand und auch so wieder abzugeben.
  4. Für stark verschmutze Boote erheben wir eine Reinigungsgebühr.
  5. Bei Beschädigung oder Verlust der Boote und des Zubehörs haftet der Mieter.
  6. Das Tragen von Schwimmwesten wird empfohlen! Nichtschwimmer müssen eine Rettungsweste tragen!
  7. Mieter unter 18 Jahren dürfen nur mit einer schriftlichen Erlaubnis der Erziehungsberechtigten paddeln.
  8. Bei Gruppenfahrten von Schülern unter 18 Jahren ist eine volljährige Aufsichtsperson erforderlich.
  9. Personen, die unter Alkoholeinwirkung stehen, dürfen nicht paddeln.
  10. Die Benutzung der Boote erfolgt auf eigene Gefahr!
  11. Jeder Bootsbenutzer muss schwimmen können!
  12. Bei früherer Rückgabe des Bootes kann der Mietpreis grundsätzlich nicht erstattet werden!
  13. Vorbestellte Boote werden maximal 30 Minuten vorgehalten!

Verhaltensregeln

  1. Wie im Straßenverkehr fährt man auch auf den Wasserarmen wenn möglich rechts!
  2. Kähne haben immer Vorfahrt!
  3. Das Spreewalddorf Lehde von 11:00 bis 16:00 Uhr meiden!
  4. In Lehde nur in Fahrtrichtung der Kähne fahren!
  5. Es ist immer auf Boote und Zubehör zu achten!
  6. Mit dem Paddelboot nicht in Kurven und an Kreuzungen stehen bleiben,
  7. Das Betreten von Wohngrundstücken, Wiesen, Wälder, Felder, usw. ist grundsätzlich verboten (Biosphärenschutzgebiet)!
  8. Höchstgeschwindigkeit für Paddelboote 6 km/h
  9. Meiden Sie Uferbereiche und flache Fließe! (Lebensraum für Pflanzen und Tiere)
  10. Das Verschmutzen der Wasserläufe, Ufer und Grundstücke ist verboten!
  11. Nicht mehr als nötig schleusen, Wehre meiden, GEFAHR!
  12. Das Betreten der Schleusen und Stauanlagen sowie Bootsrollen geschiet auf eigene Gefahr!
  13. Nur unbesetzte Boote über die Bootsrollen ziehen!
  14. Bei Unwetter nicht unter großen Bäumen aufhalten!
  15. Achten Sie auf Sperrungen für Sportboote (Sport durchgestrichen) und Vollsperrungen (Rot-Weiss-Rot) !

WIR DANKEN FÜR IHR VERSTÄNDNIS UND WÜNSCHEN IHNEN VIEL SPAß IM SPREEWALD!

IHR TEAM VOM BOOTSVERLEIH FRANKE